Sie sind von Zwangsversteigerung betroffen?

Dann lassen Sie uns in einem unverbindlichen Gespräch über
Ihre ganz persönliche Situation sprechen.

Image of Manfred Belzner

Es werden Anfragen mit vollständigen Angaben bearbeitet.

Endlich wieder ruhig schlafen!

▲ Wünschen Sie sich eine kurzfristige und dauerhafte Eliminierung der Zwangsversteigerung?

Dann lassen Sie uns zusammen setzen und gemeinsam über exakt die hierfür notwendigen Maßnahmen sprechen, bevor es zu spät ist. Wenn Sie tragfähige und seriöse Lösungen suchen, dann rufen Sie jetzt einfach an:

Wir haben Möglichkeiten, die sonstige wirtschaftliche Sanierung zu vollziehen und verfügen über Kontakte zu privaten Geldgebern und Investoren für die Finanzierung, auch von Immobilien und deren Umschuldung.

Investoren gesucht?

Hier klicken:

… und noch ein Klick


 

▲ Nun, wie verhindern wir eine Zwangsversteigerung langfristig?

Erstens:

  1. durch Maßnahmen autorisierter Spezialisten, zum Beispiel durch Gläubigerverhandlungen.
  2. Wenn das nicht geht, dann geschieht dies durch die professionelle Zwischenablösung von Forderungen.
  3. Wenn das nicht geht, dann geschieht dies durch Zwischenersteigerung des Grundbesitzes.
  4. Wenn das nicht geht, dann geschieht dies durch qualifizierte Abwendungsmaßnahmen der Zwangsversteigerung,

um nur einige Maßnahmen zu nennen. Wir möchten vermeiden, allgemeine Aussagen zu treffen oder Versprechungen zu tätigen. Ihre Zwangsversteigerung ist eine sehr individuelle Angelegenheit und jeder Betroffene befindet sich in einer ganz persönlichen Situation. Wir ziehen es vor, Ihnen einen unverbindlichen Gesprächstermin in unserem Hause an zu bieten, bei dem wir anhand Ihrer Unterlagen sofort mögliche Schritte einleiten, so Sie dies wünschen.

Auf diesen Termin bereiten wir uns gemeinsam im Vorfeld gründlich vor, um die optimalen Schritte mit Ihnen besprechen zu können. Scheuen Sie sich nicht, rufen Sie uns jetzt an:

▲ Zwangsversteigerung verhindert, und dann?

Wenn Sie an der Verhinderung der Zwangsversteigerung interessiert sind, dann sind Sie doch sicherlich auch daran interessiert, an der Verbesserung Ihrer Einkommenssituation etwas zu unternehmen: stimmts? Denn die Einkommensituation ist doch eigentliche Ursache für die Versteigerung, oder?

Möchten Sie gerne mit unseren Kunden und Interessenten zusätzliche Umsätze tätigen? Dann wären Sie doch problemslos in der Lage Ihre laufenden und rückständigen Verpflichtungen zu erfüllen, oder?

Und wenn Sie noch kein Unternehmen haben: könnten Sie sich vorstellen erfolgreich selbstständig zu sein? Wenn wir Ihnen ein Unternehmen anbieten würden, das genau in dem Bereich tätig wäre, in dem Sie sich am Besten auskennen, würden Sie das Unternehmen übernehmen? Würden Sie sich mit unserer Hilfe zutrauen, ein solches Unternehmen zu führen? Also, wir haben solche Unternehmen für Sie. Wenn wir es dann noch schaffen, die Bonität, sowie die wirtschaftliche und finanzielle Situation wieder herzustellen, wie sie mal war, oder besser, dann stünde doch einer nachhaltigen Finanzierung nichts entgegen, oder?

Also, lassen Sie uns doch nicht nur an der Wirkung, nämlich an der Vollstreckung arbeiten, sondern auch an den Ursachen, die ja gerade zu dieser Vollstreckung geführt haben.

▲ Nun, wie geht das?

Zweitens: die Verbesserung und Steigerung der Umsätze und der Gewinnsituation, zum Beispiel

  1. durch die Beschaffung neuer Kunden,
  2. durch persönliche, schriftliche oder telefonische Akquise,
  3. durch personelle Strukturierung und Umsetzungen oder
  4. durch den temporären Einsatz unserer Spezialisten,
  5. oder durch die Verbesserung und Steigerung Ihrer Einkommenssituation,
  6. vielleicht sogar durch öffentliche, finanzielle Zuschüsse. Also mit Geld, das nicht mehr zurück gezahlt werden muss.

Drittens: die Widerherstellung der Bonität durch

  1. Bereinigung der Negativauskünfte
  2. und der Veränderung des Bonitätsindexes.

Und wenn das erfolgreich erreicht wurde, dann reden wir wieder von

Viertens: die Finanzierung beispielsweise durch:

  1. die klassische Immobilien Finanzierung,
  2. Finanzierung durch private Geldgeber,
  3. Finanzierung durch Investoren,
  4. Finanzierung durch Leasinggesellschaften,
  5. u.s.w.

▲ Das Ergebnis:

Erwirtschaftung höherer Gewinne, Bedienung der Gläubiger, dadurch Beseitigung der Vollstreckung und, was ganz wichtig ist, Sie konzentrieren sich wieder auf das Wesentliche und auf Ihr Kerngeschäft. Sie brauchen sich nicht mehr gegen Vollstreckungsmaßnahmen wehren, die ihnen sicherlich genug Energie geraubt haben, Energien, die mit Sicherheit anderweitig viel sinnvoller eingesetzt werden könnten, stimmts?

Wer jetzt nichts tut, darf sich darauf verlassen, dass er über kurz oder lang seinen Grundbesitz verliert. Nur dann, wenn aktiv und qualifiziert in das Geschehen eingegriffen wird, können die Risiken, die entstanden sind, erheblich minimiert werden.

▲ Gemeinsam schaffen wir den Start in Ihre neue Zukunft!

 
Qualitaetscheck